You are here

Azato

Azato, Ankô war ein okinawanischer Karate-Experte (1827-1906) aus dem Shôrin-ryû. Er stammte aus einem der berühmtesten Samurai-Geschlechter Okinawas. Azato war ein Schüler von Meister MATSUMURA SÔKON (s. dort) und Lehrer von FUNAKOSHI GICHIN.

Azato Anko war ein reicher Mann und hatte es nicht nötig, die Kampfkünste für Geld zu unterrichten. Azato hatte keine eigene Schule; er nahm nur Privatschüler an. Seine Schüler waren Gichin Funakoshi und Ogusuku Chogo. In der okinawanischen Kampfkunstgeschichte spielt er deshalb beinahe eine untergeordnete Rolle. Doch Meister AZATO war einer der Erben des vom Shaolin geprägten Matsumura-ryû, Shôrin-ryû Gokoku-an Karate

Azato war der Hauptlehrer von Meister FUNAKOSHI. Bei Itosu war Funakoshi nur Gastschüler. Als er nach Japan ging, vertrat Funakoshi aber fast fünfzehn Jahre lang uneingeschränkt Shuri-te. Warum er dies tat, wird wohl nie endgültig zu klären sein.